Pressemeldungen zum Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit 2018
Update: Montag, 28 Mai, 2018 11:37
Gesamtübersicht der Pressemeldungen
 

Strategisches Vorgehen
Einführung eines BGM in 6 Phasen

29.03.2018 | Die Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) erfolgt am besten in 6 Phasen. Diese strategische und schrittweise Herangehensweise ist wirkungsvoller als einzelne, unkoordinierte Maßnahmen zur Förderung der Mitarbeitergesundheit.


Unfallversicherung
Arbeitsunfall bei betrieblich veranstaltetem Grillabend?

28.03.2018 | Bei einem betrieblichen Grillabend knickte eine Mitarbeiterin um und brach sich das Sprunggelenk, als sie alkoholisiert auf dem Weg zur Toilette war. Allerdings ist der Weg zur Toilette im Rahmen einer Betriebsgemeinschaftsveranstaltung versichert, so das Sozialgericht Dortmund.


Neue ISO
ISO 45001 - die neue Arbeitsschutzmanagement-Norm ist veröffentlicht

27.03.2018 | Am 12. März 2018 wurde die neue Arbeitsschutzmanagement-Norm DIN EN ISO 45001 veröffentlicht. Sie löst den bisher geltenden Standard in Sachen Arbeits- und Gesundheitsschutz (OHSAS 18001) ab.


Produktionsausfälle durch Krankheit
Arbeitsunfähigkeit kostet schätzungsweise 75 Milliarden Euro

22.03.2018 | Arbeitsunfähigkeit verursacht hohe volkswirtschaftliche Kosten. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat diese aus den Daten des Statistischen Bundesamts (DESTATIS) sowie von der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für 2016 geschätzt.


Work-Life-Blending
Arbeitszeit lässt sich nicht mehr eindeutig messen
21.03.2018 | Raus aus dem Büro, rein in den Feierabend. So einfach funktioniert die heutige Arbeitswelt wohl nicht mehr. Denn gerade nach Dienstschluss wird immer mehr gearbeitet, wie eine neue Studie feststellt – eine Herausforderung für Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Arbeitsrechtler.


Arbeitszeitregelungen
Grundsätzliches zum Bereitschaftsdienst

20.03.2018 | Bereitschaftsdienste, bei denen Arbeitnehmer in kürzester Zeit einsatzbereit sein müssen, zählen als Arbeitszeit, auch wenn sie zu Hause abgeleistet werden. Dies urteilte der EuGH kürzlich. Doch rund um den Bereitschaftsdienst gibt es immer wieder arbeitsrechtliche Fragen. Ein Überblick gibt Antworten.


Betriebliche Gesundheitsförderung
Warum erreicht man immer nur die Falschen?

19.03.2018 |  Gesundheitsförderung in Betrieben macht oftmals Gesunde gesünder, während Risikopersonen eher nicht erreicht werden. Was läuft falsch und wie schafft man es, alle Beschäftigten zu erreichen und Risikopersonen zum Mitmachen zu motivieren?


BGM
Rückengesundheit im Büro - Übungen und Tipps

16.03.2018 |  Rückenschmerzen sind die Ursache von mehr als jeder zehnten Krankschreibung deutscher Arbeitnehmer. Am Tag der Rückengesundheit standen deshalb Aufklärung über die Therapie und Prävention von Rückenbeschwerden im Fokus der Gesundheitsexperten. Wir zeigen Angebote für Unternehmen.


Erhöhtes Brandrisiko
Wann sind Brandschutzschalter Pflicht?

15.03.2018 | Fast jeder 3. Brand wird durch einen Fehler in der Elektroinstallation verursacht. FI- und LS-Schutzschalter befinden sich schon seit Langem in den Schaltschränken. Wann werden AFDD-Brandschutzschalter Pflicht?


Arbeit 4.0
Flexibles Arbeiten gesund gestalten

14.03.2018 | Flexibles Arbeiten, d. h. mehr Selbstbestimmung im Hinblick auf Arbeitszeit und -ort, steht auf der Wunschliste vieler Beschäftigter weit oben. Doch wie lässt sich die Arbeitswelt im Zuge der Digitalisierung am besten gestalten?


Digitalisierung
Arbeitszeitgesetz passt nicht mehr

13.03.2018 | Eine Studie des Instituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) und des Karrierenetzwerks XING zeigen, dass das Arbeitszeitgesetz an vielen Punkten nicht mehr passt. So verbringen Arbeitnehmer beispielsweise mehr als 5 Stunden pro Woche in ihrer Freizeit mit beruflichen Aktivitäten.


Blendungsempfindlichkeit
Altersbedingte Makuladegeneration (AMD) - wie äußert sich das?

12.03.2018 |  Die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) ist die Hauptursache schwerer Sehbehinderung bei Menschen über 60. Dabei gehen Sehzellen in der Netzhautmitte zugrunde. Viele Betroffene leiden unter einer Erhöhung der Blendungsempfindlichkeit.


EuGH-Urteil
Bereitschaftsdienst gilt als Arbeitszeit

09.03.2018 | Bereitschaftsdienste, bei denen der Arbeitnehmer in kürzester Zeit einsatzbereit sein muss, zählen als Arbeitszeit - auch wenn die Bereitschaft zu Hause abgeleistet wird. Dies hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg im Fall eines belgischen Feuerwehrmannes entschieden.


Work-Life-Balance
Mehr Erholung durch Arbeiten am Wochenende?

08.03.2018 |  Am Wochenende zu arbeiten gilt gemeinhin als schlecht für die Work-Life-Balance. Unter bestimmten Voraussetzungen kann das Erledigen von Aufgaben am Wochenende aber durchaus förderlich für die Erholung sein.


Berufskraftfahrer
Arbeitsbedingungen von LKW-Fahrern verbessern

07.03.2018 | Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur geht davon aus, dass die Nachfrage nach LKWs als Transportmittel in den nächsten Jahren noch zunehmen wird. Damit der Bedarf allerdings gedeckt werden kann, müssen sich die Arbeitsbedingungen für die Fahrer verbessern.


Arbeitnehmerbeteiligung im Arbeitsschutz
Beschäftigte wollen mehr mitreden

06.03.2018 | Wer arbeitet, möchte auch über seine Arbeit und die Arbeitsbedingungen mitreden können. Doch bei Umfragen zeigt sich immer wieder, dass dies nicht überall ausreichend möglich ist. Vor allem die Beschäftigten im öffentlichen Dienst würden sich beim Thema Sicherheit und Gesundheit gerne mehr einbringen.


Lohnerhöhungen
Mehr Arbeitszufriedenheit durch mehr Lohn?

vom 05.03.2018
- Arbeitszufriedenheit erhöhen durch mehr Lohn? Ja, denn über mehr Geld freut sich jeder! Doch irgendwann ist das Wohlgefühl aufgebraucht und der höhere Lohn selbstverständlich. Und dann sollte zur Motivation am besten die nächste Lohnerhöhung erfolgen.


New Work
Ein Drittel fühlt sich von der Digitalisierung überfordert Mensch und Digitalisierung

vom 02.03.2018 - Alle reden von der Digitalisierung, aber längst nicht jeder fühlt sich dafür gewappnet. Laut einer neuen Studie fühlen sich vielmehr 32 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren von die Dynamik und Komplexität der Digitalisierung überfordert. Vor allem Ältere und wenig gebildete Menschen sind von der Entwicklung abgeschnitten.


Prävention
Darmkrebsvorsorge im Betrieb

von 01.03.2018 - Darmkrebsvorsorge hilft gegen eine der häufigsten Krebserkrankungen. Wird Darmkrebs frühzeitig erkannt, sind die Heilungschancen nämlich recht gut. Doch zu wenige gehen zur Vorsorgeuntersuchung. Eine Möglichkeit dies zu ändern, könnte ein entsprechendes Angebot des betrieblichen Gesundheitsmanagements sein.


Präsentismus
Warum kann man der Grippe am Arbeitsplatz so schwer entgehen?

vom 28.02.2018 - Die Grippewelle rollt übers Land! Und damit das Risiko, sich damit anzustecken. Warum? Weil mehr als 75 % der Erkrankten nicht zu Hause bleiben, sondern die Viren am Arbeitsplatz verteilen.


Gefährdungsbeurteilung
Stolpern, Rutschen, Stürzen - Arbeitsunfälle vermeiden am Arbeitsplatz
Fallstrick

vom 27.02.2018 - Ein Loch im Boden, eine wacklige Leiter oder eine schlecht beleuchtetet Treppe. Es gibt viele Ursachen, die einen ins Straucheln bringen können. Doch Arbeitsunfälle durch Stolpern, Rutschen, Stürzen lassen sich gut mit Präventionsmaßnahmen verhindern.


Externe Mitarbeiterberatung
Employee Assistance Program (EAP) - was ist das?

vom 26.02.2018 - Ein Employee Assistance Program (EAP), auch Externe Mitarbeiterberatung genannt, ist eine Maßnahme zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Ein EAP ist eine ganzheitliche und präventive Kurzzeitberatung zu gesundheitlichen, beruflichen und persönlichen Fragestellungen nach dem Konzept "Hilfe zur Selbsthilfe".


Interview
Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) wird erwachsen

vom 25.01.2018 - Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) muss sich heute einer größeren Bandbreite von Herausforderungen stellen als in Zeiten, in denen vor allem Gesundheitstage und Präventionskurse die Gesundheitsaktivitäten in den Unternehmen bestimmten.


Beschäftigung schwerbehinderter Menschen
Schwerbehindertenanzeige: Die Arbeitgeberpflichten kennen

vom 24.01.2018 - Arbeitgeber mit einer bestimmten Anzahl von Mitarbeitern haben die Pflicht, einen gewissen Anteil schwerbehinderter Menschen zu beschäftigen. Das ergibt sich aus dem SGB IX. Was Arbeitgeber zur Beschäftigungspflichtquote und den entsprechenden Meldepflichten wissen müssen.


Langzeiterkrankte Mitarbeiter
Warum ist ein Betriebliches Eingliederungsmanagement notwendig?

vom 22.01.2018 - Ein Betriebliches Eingliederungsmanagement muss der Arbeitgeber für Mitarbeiter anbieten, die über einen längeren Zeitraum arbeitsunfähig sind. Beim BEM handelt es sich nicht um eine einmalige Aktion, sondern um ein festgelegtes Verfahren.


Extremer Anstieg in den vergangenen Jahren
Arbeitsunfälle durch Gewalt am Arbeitsplatz nehmen zu

vom 19.01.2018 - Die Zahl der Arbeitsunfälle durch Gewalt am Arbeitsplatz ist in den vergangenen 5 Jahren um 22 % gestiegen. Allein 2016 ereigneten sich 10.432 meldepflichtige Arbeitsunfälle durch die Einwirkung von psychischer und physischer Gewalt.


Grundlegende Bausteine
Motivation und Begeisterung - Basis für ein erfolgreiches BGM

vom 18.01.2018 - Motivation und Begeisterung - also weiche Faktoren - stehen im Mittelpunkt, wenn es um einen gelingenden Start des BGM geht. Führungskräfte haben dabei eine Schlüsselrolle: Sie tragen entscheidend dazu bei, die Mitarbeiter zur aktiven Nutzung von Gesundheitsförderungsmaßnahmen zu motivieren.


Nanomaterialien
Nanotechnologie und ihre Gefahren am Arbeitsplatz

vom 17.01.2018 - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat eine internationale Leitlinie zu Nanopartikeln veröffentlicht. Sie enthält Empfehlungen zur Gefährdungsbeurteilung und zu geeigneten Arbeitsschutzmaßnahmen beim Umgang mit hergestellten Nanomaterialien (manufactured nanomaterials).


Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung
Arbeiten trotz Krankschreibung: Erlaubt oder nicht?

vom 16.01.2018 - Im Januar haben Erkältungserkrankungen Hochkonjunktur. Viele Arbeitnehmer kommen trotzdem ins Büro, obwohl sie nicht ganz fit sind. Ist jedoch vorzeitiges Arbeiten trotz Krankschreibung erlaubt? Was sagt das Gesetz? Und wie steht es mit dem Versicherungsschutz? Worauf Arbeitgeber achten müssen.


Vorschlag von Porsche-Betriebsrat
Ständige Erreichbarkeit: Neue Diskussion entbrannt

vom 10.01.2018 - Die ständige Erreichbarkeit ist schon seit Jahren ein immer wieder aufkeimendes Streitthema zwischen Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertretern. Nun ist die Debatte durch einen Vorschlag des Porsche-Betriebsratschefs neu entbrannt: Er will dienstliche Emails nach Feierabend löschen lassen.


Check "Gute Büroarbeit"
Gefährdungsbeurteilung für Bildschirmarbeitsplätze

vom 08.01.2018 - Die Gefährdungsbeurteilung für Bildschirmarbeitsplätze lässt sich mit dem Check „Gute Büroarbeit“ durchführen, der jetzt aktualisiert wurde. Er deckt sowohl ungenutzte Fähigkeiten als auch Gesundheitsrisiken frühzeitig auf und unterstützt damit gesundes und produktives Arbeiten im Büro.


Prävention im Einkauf
Beschaffungsprozess optimieren: Arbeitsschutz beachten

vom 05.01.2018 - Prävention fängt beim Beschaffungsprozess an. Sichere und geeignete Arbeitsmittel oder Schutzausrüstung kaufen Unternehmen nur dann ein, wenn Sicherheitsbelange und Gesundheitsschutz in den Einkaufsprozess integriert werden. Wir geben Ihnen Tipps, wie der Arbeitschutz in den Einkauf kommt.


Auf Nummer sicher
Was ist bei privaten Elektrogeräten am Arbeitsplatz zu beachten?

vom 03.01.2018 - Der Ventilator im Sommer, der Wasserkocher im Winter und das ganze Jahr über die Kaffemaschine: Mitarbeiter bringen immer wieder einmal eigene Elektrogeräte mit an den Arbeitsplatz. Doch so einfach geht das nicht!

 
 

(C) 1998 - 2018 - 20 Jahre SoliServ - Betriebsvereinbarungen & Tarifverträge & Community